Den See vom See aus entdecken

Rund um den Bodensee gibt es viele lohnende Ausflugsziele und interessante Sehenswürdigkeiten, welche Sie bequem mit der ARBOR FELIX erreichen können. Aber auch Aktivitäten wie Wandern und Velo fahren lassen sich mit einer Schifffahrt bestens kombinieren.

Halbtages- und Tagesausflüge

Der Bodensee hat viele lohnenswerte Ausflugsziele zu bieten: Hübsche Städtchen wie Lindau, Meersburg und Konstanz laden zum Bummeln und Einkehren ein. Das Sea Life in Konstanz mit seinen Unterwasserwelten oder das Freiluftmuseum in Unteruhldingen mit originalgetreuen Nachbauten von Pfahlbauten aus der Bronzezeit versetzen den Besucher in Staunen. Aussichtspunkte wie der Pfänder bei Bregenz oder das Dörfchen Walzenhausen oberhalb von Rheineck, erreichbar per Seilbahn beziehungsweise per Zahnradbahn, bieten einen herrlichen Ausblick über den See. Viele dieser Orte lassen sich direkt per Schiff erreichen und zu erlebnisreichen Halbtages- oder Tagesausflügen kombinieren. Wir haben Ihnen einige Beispiele zusammengestellt:

Flussfahrt auf dem alten Rhein nach Rheineck

Wieso nicht eine Flussfahrt auf einem der schönsten Gewässer der Schweiz? In gut einer Stunde fahren wir von Arbon aus nach Rheineck, vorbei an Horn und Rorschach, in die Mündung des alten Rheins bis hinauf zum Städtchen Rheineck. Auf der Fahrt passieren wir das wunderschöne Naturschutzgebiet mit Schilffeldern und uralten Bäumen bis auf die Höhe des Zielortes Rheineck. Lassen Sie sich inspirieren von der Schönheit und der Vielseitigkeit der Natur. Geniessen Sie den Anblick und die lautstarken Auftritte der unzähligen Vogelarten.

Mögliches Halbtagesprogramm

13.30 UhrFahrt von Arbon nach Rheineck
15.00 UhrBummel durch Rheineck und entlang des Alten Rheins
17.30 UhrRückfahrt von Rheineck nach Arbon
19.00 UhrAnkunft in Arbon

Weitere Informationen

Pfänder Bodenseepanorama - Zeppelinmuseum Friedrichshafen

Der einzigartige Rundblick über den gesamten Bodensee und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz machen den Pfänder (1'064 m.ü.M) zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region. Mit der Seilbahn erreichen Sie bequem den Gipfel, von wo Sie die herrliche Aussicht geniessen können. Nach dem Mitttagessen im Berghaus Pfänder schweben Sie mit der Seilbahn wieder hinab nach Bregenz. Von der Talstation ist es nur wenige Minuten bis zum Hafen. Von dort fährt Sie die ARBOR FELIX nach Friedrichshafen, wo der Besuch des Zeppelinmuseums eingeplant werden kann. Auf 3'500 m2 präsentiert sich die weltweit grösste Schau zu Technik und Geschichte der Luftschifffahrt. Die Hauptattraktion ist die begehbare Rekonstruktion eines 33 Meter langen Teils der LZ 129 "Hindenburg".

Mögliches Tagesprogramm

08.30 UhrFahrt von Arbon nach Bregenz mit Znüni an Bord
10.30 UhrFahrt mit der Luftseilbahn auf den Pfänder zum Bodenseepanorama
11.30 Uhr Mittagessen im Berghaus Pfänder
13.00 Uhr Talfahrt mit der Luftseilbahn hinab nach Bregenz und kurzer Fussmarsch zum Hafen
13.30 Uhr Fahrt nach Friedrichshafen
15.30 Uhr Besuch des Zeppelinmuseums (bis 18.00 Uhr)
18.30 Uhr Rückfahrt nach Arbon mit Fischchnusperli an Bord
21.00 Uhr Ankunft in Arbon

Weitere Informationen

Pfahlbauerdorf Unteruhldingen – Insel Mainau

Die Blumeninsel Mainau ist bestimmt allen bekannt. Neben den unzähligen kunstvollen Blumengärten und der exklusiven Rosenzucht sind die Orchideenschau im grossen Palmenhaus und die bunten, exotischen Schmetterlinge im Schmetterlingshaus immer wieder ein Genuss. Weniger bekannt ist das Pfahlbauer-Freilichtmuseum in Unteruhldingen mit 20 original eingerichteten Rekonstruktionen von Pfahlbauhäusern der Stein- und Bronzezeit am Bodensee (4'000 - 850 v. Chr.). Der Besucher erfährt nicht nur, wie einst unsere Vorfahren gelebt haben, sondern macht sprichwörtlich eine Reise durch die Zeit zu den Anfängen unserer Zivilisation.

Mögliches Tagesprogramm

07.30 UhrFahrt von Arbon nach Unteruhldingen mit Znüni an Bord
10.00 UhrAnkunft in Unteruhldingen, Besichtigung Pfahlbauerdorf
12.30 Uhr Weiterfahrt zur Insel Mainau
13.00 UhrMittagessen und Inselrundgang
18.00 UhrRückfahrt nach Arbon mit Fischchnusperli an Bord
20.30 UhrAnkunft in Arbon

Weitere Informationen

Lindau - Max und Moritz-Brauerei Kressbronn

Das Inselstädtchen Lindau gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen am Bodensee. Die Mischung von fast maritimen Flair der Hafenanlage mit den vielen Strassencafés und den historischen Fassaden der Einkaufs- und Fussgängerzone versprüht einen ganz besonderen Charme. Ein aussergewöhlicher Blickfang ist Lindau am Abend: Tausende von Glühlampen umrahmen die Giebel der Gebäude am Hafen. Ganz besonders beeindruckt die Beleuchtung bei einer Anfahrt mit dem Schiff – vielleicht ein Tipp für einen gelegentlichen, abendlichen Ausflug mit der ARBOR FELIX. Für dieses Mal fahren wir nach einem ausgiebigen Stadtbummel weiter nach Kressbronn, Gelegenheit für einen Imbiss an Bord. Nach Ankunft und einem kurzen Bustransfer werden Sie in der Max und Moritz Brauerei in die Geheimnisse der Bierbraukunst eingeweiht. Natürlich darf eine "Degustation" und ein passender Zvieri nicht fehlen.

Mögliches Tagesprogramm

07.30 UhrFahrt von Arbon nach Lindau mit Znüni an Bord
09.30 UhrAnkunft in Lindau, Bummel durch das Inselstädtchen Lindau
12.00 UhrFahrt nach Kressbronn, Mittagessen an Bord (z.B. Fitnessteller)
13.30 UhrAnkunft in Kressbronn, kurzer Bustransfer zur Max und Moritz-Brauerei
14.00 UhrFührung durch die Brauerei mit anschliessendem Zvieri
17.00 UhrBustransfer zum Hafen und Rückfahrt nach Arbon
19.30 UhrAnkunft in Arbon

Weitere Informationen

Seemuseum Kreuzlingen - Sea Life - Konstanz

Das Seemuseum Kreuzlingen zeigt auf rund 1'200 m2 Ausstellungen zu den Themen Schifffahrt, Fischerei, Landschaftsmalerei und mehr. Als Alternative zum Museumsbesuch bietet sich ein Minigolf-Turnier auf der Anlage beim Hafen an. Für ein gediegenes Mittagessen empfiehlt sich das Restaurant Schloss Seeburg gleich neben dem Seemuseum und nur wenige Minuten vom Minigolfplatz entfernt. Die "Hauptattraktion" des Tages ist der Besuch des Sealife in Konstanz. Die Besucher erleben auf dem Rundgang in über 30 Becken die heimische Unterwasserwelt von der Quelle in den Bergen bis in die Tiefe der Meere. Schon mal in Konstanz darf ein Bummel durch die belebten Einkaufsstrassen mit unzähligen Geschäften jeder Art nicht fehlen. Aber auch für ein Glace und einen Kaffee in einem der vielen Strassenrestaurants bilden die teilweise noch mittelalterlichen Fassaden eine stimmige Kulisse.

Mögliches Tagesprogramm 

08.00 UhrFahrt von Arbon nach Kreuzlingen mit Znüni an Bord
10.00 UhrBesichtigung des Seemuseums Kreuzlingen oder Minigolfturnier
12.00 UhrMittagessen im Restaurant Schloss Seeburg
14.00 UhrFussmarsch zum Sea Life Konstanz
14.30 UhrBesichtigung des Sea Life
18.00 UhrStadtbummel in Konstanz
19.30 Uhr Rückfahrt von Konstanz nach Arbon mit Abendessen an Bord
21.30 UhrAnkunft in Arbon

 Weitere Informationen

Ausflugsziele am Bodensee

Rohrspitz, eines der grössten Naturschutzgebiet Europas, Restaurant Salzmann www.salzmann.at
Pfänder Bodenseepanorama www.pfaender.at, www.pfaenderbahn.at
Inselstädtchen Lindau www.lindau.de
Max und Moritz Brauerei Kressbronn www.maxmoritz-bier.de
Zeppelinmuseum Friedrichshafen www.zeppelin-museum.de
Meersburg – "die schönste Stadt am Bodensee" www.meersburg.de
Pfahlbauerdorf Unteruhldingen www.pfahlbauten.de
Blumeninsel Mainau www.mainau.de
Insel Reichenau, Unesco Weltkulturerbe www.reichenau-tourismus.de
Stadt Konstanz www.konstanz.de
Sea Life Konstanz www.sealife.de